Zum Content springen

Zufahrt zum Schloss gesperrt

11.10.2021 • Schloss und Schlosspark Bothmer
Im Rahmen der abschließenden Wiederherstellung der Freianlagen am Schloss Bothmer werden der Oberbau und die Deckschichten in der Hauptzufahrt zum Schloss Bothmer saniert. Dafür wird die Zufahrt von der Schlossstraße aus ab dem 11. Oktober bis zum 7. November 2021 voll gesperrt.
Die Sperrung wurde vom Staatlichen Bau- und Liegenschaftsamt Schwerin (SBL) mit dem Landkreis Nordwestmecklenburg als Baulastträger sowie dem Amt Klützer Winkel abgestimmt. Die Abstimmung erfolgte auf der Grundlage der sogenannten Verkehrsrechtlichen Anordnung nach § 45 StVO. Das Bauprojekt setzt das SBL Schwerin um. Derzeit laufen der 6. und 7. Realisierungsabschnitt. Für die museale Nutzung des Schlosses sind die Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen (SSGK) verantwortlich.
Durch den Fachdienst Ordnung Sicherheit und Straßenverkehr des Landkreises erfolgten keine weiteren Auflagen für Beschilderungen und Umleitungen des öffentlichen Verkehres und für Anlieger. Die Empfehlung für die Umleitung für Fußgänger insbesondere vom landeseigenen Parkplatz wird per Beschilderung für den o. g. Zeitraum ausgewiesen.
Die Anlieger von Schloss Bothmer, wie z. B. die Feuerwehr, der Rettungsdienst, die Müllentsorgung und SSGK, wurden vom Landkreis über die Vollsperrung informiert.
Falls Sie das Schloss Bothmer besuchen möchten, informieren Sie sich zuvor auf der offiziellen Internetseite des Schlosses.

An der Markierung: Zufahrt zum Schloss Bothmer gesperrt

Downloads

Weitere Artikel in dieser Rubrik