Zum Content springen

Willkommen auf Schloss Bothmer!

01.03.2016 • Veranstaltungen in den landeseigenen Schlössern
Entdecken Sie mit Schloss Bothmer ein unbekanntes Stück europäischer Geschichte. Das Schloss ist in den vergangenen Jahren vom Land Mecklenburg-Vorpommern mit Unterstützung der Europäischen Union restauriert worden. Die dafür erforderlichen Bauprojekte mit einem Umfang von 36 Millionen Euro verantwortete der landeseigene Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern, der nun auch den Betrieb und die Bewirtschaftung des Schlosses im Auftrag des Landes übernimmt.

Kommen Sie in den Klützer Winkel!

Erbaut wurde es für den Reichsgrafen Hans Caspar von Bothmer, einen der mächtigsten Politiker seiner Zeit. Als äußerst erfolgreicher Diplomat bereiste er die wichtigsten Höfe Europas und wohnte zuletzt in London, Downing Street No 10. Von hier aus lenkte er den Bau des Schlosses im Klützer Winkel. Erfahren Sie in der modern gestalteten Ausstellung des Schlossmuseums mehr über sein spannendes Leben. Der Rundgang führt vom Erdgeschoss bis zum Obergeschoss durch mehr als zwanzig Räume und dauert etwa 1 1/4 Stunden. Ein Audioguide bietet unterhaltsam aufbereitete, zusätzliche Informationen in deutscher und englischer Sprache. Die neu gewonnenen Eindrücke können Sie am besten bei einem Spaziergang durch den Park oder in unserer Schlossgastronomie Revue passieren lassen.

Hier die wichtigsten Informationen zu Ihrem Besuch.

Öffnungszeiten des Museums
  • Ab 24. März / April / Oktober: Di-So sowie an Feiertagen 10 bis 17 Uhr
  • Mai / Juni / September: Di-So sowie an Feiertagen 10 bis 18 Uhr
  • Juli / August: täglich 10 bis 18 Uhr
  • November bis März: Besuch über angemeldete Führungen möglich

Eintrittspreise
  • Erwachsene: 6 Euro inkl. Audioguide
  • Ermäßigt: 4 Euro (gilt u. a. für Gruppen ab 10 Personen, Schwerbeschädigte, Studenten)
  • Kinder bis 18 Jahre: Eintritt frei

Der historische Schlosspark sowie die deutschlandweit einzigartige Lindenallee sind frei zugänglich.

Gästeführung

  • Kleine Einführung: In einer 15-minütigen Begrüßung werden Sie auf den Besuch der Ausstellung eingestimmt, bevor sie das Schloss auf eigene Faust entdecken. Die Einführung kostet für Gruppen bis zu 20 Personen 10 Euro.
  • Führungen können terminlich individuell geplant werden, dauern etwa eine Stunde und kosten bis zu 20 Personen pauschal 50 Euro zzgl. zum regulären Eintrittspreis. (Größere Gruppen werden geteilt und parallel geführt.) Bitte beachten Sie, dass unsere Kapazitäten für Führungen begrenzt sind. Bitte richten Sie Ihre Anfrage vier Wochen vor Ihrem geplanten Besuch an: schloss-bothmer@mv-schloesser.de

Schlossgastronomie

Auf dem Gelände gibt es eine Schlossgastronomie.
Mehr Informationen unter: www.orangerie-schlossbothmer.de
Kontakt: info@orangerie-schlossbothmer.de oder Tel. 038825 266 733

Parken

Der Ehrenhof und die 200 Meter lange Allee zum Schloss sind Fußgängerzonen ohne Park- und Wendemöglichkeiten.
An der L 03 gibt es einen kostenfreien und befestigten Parkplatz 30 Meter von der Schlossallee entfernt. Von dort können Sie über die Lindenallee das Schloss erreichen, bitte rechnen Sie fünf Minuten Fußweg.
Behindertengerechte Parkplätze stehen auf dem Gelände zur Verfügung. Das Schloss ist mit Rollstuhl zu befahren. Ein Aufzug ist vorhanden.

Downloads

Weitere Artikel in dieser Rubrik