Zum Content springen

Enthüllung einer Gedenktafel am Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin

17.06.2021 • Ankündigung Termin
Am 10. August 2021 wird von Landtagspräsidentin Birgit Hesse und Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin eine Gedenktafel zu Ehren der Politikerin Elise Fincke enthüllt.
Am Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters in Schwerin wird das Staatliche Bau- und Liegenschaftsamt Schwerin eine bronzene Gedenktafel zu Ehren der Politikerin Elise Fincke anbringen. Landtagspräsidentin Birgit Hesse und Ministerpräsidentin Manuela Schwesig enthüllen die Gedenktafel am 11. Juni 2021 feierlich.
Mit Elise Fincke trat am 24. Mai 1919 im Konzertfoyer des Staatstheaters das erste Mal eine Frau an das Rednerpult und ergriff das Wort. Im Konzertsaal des Mecklenburgischen Staatstheaters tagte von 1919 bis 1933 der Landtag des Freistaates Mecklenburg-Schwerin.
Es liegt direkt am Alten Garten, nördlich des Staatlichen Museums Schwerin, in unmittelbarer Nähe zum Schweriner See (s. u. Standort Staatstheater Schwerin).

Standort Staatstheater Schwerin

Weitere Artikel in dieser Rubrik