Zum Content springen
Staatliche Bau- und Liegenschaftsverwaltung in Mecklenburg-Vorpommern © 2020 SBL Schwerin

Stellplatzanlage übergeben und gleichzeitig vierzig Bäume gepflanzt

01.12.2020 I Polizeizentrum Waldeck
Für die Bediensteten und Besucher des Polizeizentrums Waldeck wurde eine PKW- Stellanlage übergeben und gleichzeitig vierzig neue Bäume gepflanzt. Verantwortlich dafür ist das Staatlich Bau- und Liegenschaftsamt Rostock (SBL), das für die bauliche Entwicklung sowie die Bewirtschaftung dieser Landesliegenschaft vor den Toren der Hanse- und Universitätsstadt Rostocks verantwortlich ist.
Die Errichtung einer PKW-Stellplatzanlage mit Beleuchtung erfolgte aufgrund des anerkannten Bedarfs von 399 Stellplätzen für die Bediensteten und Besucher des Polizeizentrums Waldeck. Das ungeordnete Abstellen der PKW findet mit Übergabe der Stellplatzanlage sein Ende. Der Auftakt zur Polizeiliegenschaft an der Straße der Demokratie ist baulich geordnet und das Erscheinungsbild entlang der L22 verbessert sich damit deutlich.

Die Anordnung der Stellplatzanlage erfolgte unter Beachtung des B-Planes Nr. 12 "Polizeiliegenschaft Waldeck" der Gemeinde Dummerstorf auf der nordwestlichen Seite der Straße der Demokratie vor der gesicherten Liegenschaft Polizeizentrum Waldeck. Der Deckenaufbau der Stellplätze erfolgte gemäß Belastungsklasse: 0,3 gem. RStO 12, Frostempfindlichkeitsklasse F3, die Dicke des Oberbaues beträgt 75 cm incl. Baugrundverbesserung.

Zufahrt zur Stellplatzanlage

Aus Sicherheitsgründen und zur Vermeidung von Fremdparken wurde die Stellplatzanlage mit einer Zaunanlage ausgestattet. Die Zufahrt erfolgt über die Straße der Demokratie, Zu- und Ausfahrt wurden getrennt. An Ein- und Ausfahrt des Parkplatzes wurden Schrankenanlagen angeordnet. Die Ansteuerung der Einfahrtsschranke erfolgt für autorisiertes Personal über einen Leser, die Ansteuerung der Ausfahrtschranke über eine Ausfahrtschleife.
Nicht autorisierte Personen können sich vor der Einfahrt über die Gegensprechanlage bei der Wache anmelden. Das Wachpersonal kann dann die Schranke für die Einfahrt öffnen.

Esche und Kirsche

Gemäß B-Plan ist für zehn Stellplätze je ein Baum der Qualität Hochstamm 3xv., 16/18 zu pflanzen. Daher beauftragte das SBL Rostock zwölf Blumeneschen Louisa Lady sowie 28 Traubenkirschen mit einem Umfang des Stammes von 20 bis 25 Zentimetern zu pflanzen.
Der Fraxinus ornus Louisa Lady ist ein Blütenbaum mit großen, duftenden Blüten und dekorativem Laub. Diese Esche wird bis zu zehn Meter hoch, spendet Schatten und lockt Dank seines angenehmen Duftes Bienen an.
Der Prunus padus 'Tiefurt' ist ein toller Zierbaum, der sich durch einen dicht geschlossenen und schmal kegel- bis eiförmigen Wuchs auszeichnet. Die Blüten werden ebenfalls sehr gerne von Bienen und Schmetterlingen frequentiert. Dieser Kirschbaum eignet sich vor allem als Straßenbaum oder an Stellplätzen.

Eckdaten PKW- Stellplatzanlage, Polizeizentrum Waldeck

Bauherr Land Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch das Staatliches Bau- und Liegenschaftsamt Rostock
genehmigte Kosten Bau 1,8 Millionen Euro
genehmigte Kosten Honorare 0,2 Millionen Euro
Baubeginn vorbereitende Maßnahmen 10.2019
Baubeginn Bauausführung 02.2020
Bauende und Übergabe 10.2020
Ausführung EUROVIA VBU GmbH ZS Rostock; Elektro Diemer Schwaan; Premion Technology GmbH Berlin
Planung, Bauüberwachung Ingenieurbauwerke/ Verkehrsanlagen Ingenieurbüro Hadan & Schmidt Wismar
Planung, Bauüberwachung Elektrotechnik / IT Ingenieurbüro Pretzien, Rostock
Baugrunderkundung Ingenieurbüro für Baugrunduntersuchung und Umwelttechnik ROSTOCK
Anteil regionaler Firmen und Büros
Stand: 1. Dezember 2020

Standort Polizeizentrum Waldeck