Zum Content springen

Ausstellung über Christian Friedrich Genschows (1814-1891) Leben und Werk eröffnet

21.04.2017 • Ausstellungseröffnung
Heute, am Freitag den 21. April 2017, fand um 12 Uhr die Eröffnung einer Ausstellung über das Leben und Werk des 1814 in Rostock geborenen Bildhauers Christian Genschow statt.
Bei den Werken des Rauch-Schülers und Bildhauers Genschow handelt es sich in erster Linie um "baugebundene" Kunst, d. h. um plastische Bildwerke (Statuen und Reliefs), welche insbesondere die Fassaden des Schweriner Schlosses und des Universitätshauptgebäudes in Rostock schmücken.
Die Ausstellung verknüpft die Leistungen des Bildhauers Christian Genschow mit dem BBL M-V, der sowohl für die denkmalgerechte Restaurierung des Universitätshauptgebäudes Rostock als auch für den überwiegenden Teil der baulichen Aktivitäten am Schloss Schwerin verantwortlich ist.

Eröffnung

Zur Ausstellungseröffnung begrüßte Uwe Sander, Leiter des BBL M-V Geschäftsbereich Hochschul- und Klinikbau, die Gäste und erinnerte sowohl an die Restaurierungsarbeiten Anfang der 1990er Jahre, die vom damaligen Landesbauamt Rostock verantwortet worden sind als auch die umfangreichen Sanierungsarbeiten seines damaligen BBL M-V Geschäftsbereichs Rostock.
Anschließend hielt Prof. Dr. Wolfgang Schareck, Rektor der Universität Rostock, ein Grußwort und hob die gute Zusammenarbeit des BBL M-V mit der Universität Rostock bei der baulichen Entwicklung der Universität hervor.
Dr. Bernd Schattinger, Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft Mecklenburgica und Ausstellungskurator, führte anschließend in die aus 16 Tafeln bestehende Ausstellung über das Leben und Wirken des Rostocker Bildhauers ein.

Öffnungszeiten der Ausstellung / Publikation zur Ausstellung

Die Ausstellung ist bis zum 12. Mai 2017 in Rostock beim Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern in der Wallstraße 2, Lichthof Haus 3, montags bis freitags zwischen 9 und 15:30 Uhr zu sehen.
Im Dienstgebäude des BBL M-V Geschäftsbereich Schwerin in der Werderstraße 4 in Schwerin wird die Ausstellung anschließend vom 15. Mai bis zum 2. Juni 2017 zu sehen sein.

Sollten Sie es zu beiden Ausstellung nicht schaffen, so können Sie das zur Ausstellung von der Gesellschaft Mecklenburgica herausgegebene Buch hier bestellen:
MECKLENBURGICA
Gesellschaft zur Förderung der Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin e. V.
c/o Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommern "Günther Uecker"
Johannes-Stelling-Straße 29
19053 Schwerin
www.lbmv.de/wir über uns/Förderverein

Zugang zur Ausstellung Bildhauer Christian Genschow (1814-1891) im BBL M-V (Eingang Wallstraße 2)

Weitere Artikel in dieser Rubrik