Zum Content springen

Architektur baut Zukunft

20.06.2022 • Tag der Architektur 2022
Wie jedes Jahr beteiligt sich die Staatliche Bau- und Liegenschaftsverwaltung Mecklenburg-Vorpommern (SBL-MV) am bundesweiten Tag der Architektur - in diesem Jahr unter dem Motto "Architektur baut Zukunft".
Am kommenden Samstag den 25. Juni 2022 ist eine Radtour zu Projekten in Rostock geplant, organisiert durch die Kammergruppe Rostock der Architektenkammer M-V. Unter den interessanten Projekten sind mit dem Marineoperationcenter in der Hansekaserne und dem Institut für Elektrotechnik "Die Kupferspule" auch zwei Projekte des Staatlichen Bau- und Liegenschaftsamtes (SBL) Rostock vertreten.

Die Stationen im Einzelnen

  • 10 Uhr Start Wirtschaftscampus "Höger Up" -  GOLDBECK GmbH Brinckmannsdorf, Timmermannstrat 2a, 18055 Rostock Begrüßung, Führung durch drei Gebäude
  • Fahrt über Brinckmannshöhe/Riekdahl zum Osthafen
  • 11.30 Uhr Campus Altkarlshof -  Bastmann + Zavracky GmbH
  • 12.15 Uhr WIRO Holzhalbinsel -  TCHOBAN VOSS Architekten GmbH - Pause Imbiss am Ludwigbecken
  • 13.15 Uhr Treffen für Quereinsteiger - Fahrt entlang des Stadthafens
  • 13.30 Uhr Arthotel/B&B-Hotel/Co-Working Werftdreieck - pbp prasch buken partner architekten partG mbB
  • 14.30 Uhr Marineoperationcenter in der Hansekaserne -  Arbeitsgemeinschaft Bastmann + Zavracky GmbH / MHB Architekten + Ingenieure GmbH
  • 15.15 Uhr Institut für Elektrotechnik "Die Kupferspule", Einsteinstraße -  SEHW Architektur GmbH
  • 16 Uhr Neubau Mensa mit Studierendenwohnheim Ulmenstraße -  MHB Architekten + Ingenieure GmbH
Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Weitere Informationen und teilnehmende Projekte finden Sie auf der Internetseite der Architektenkammer M-V. Wir freuen uns über rege Teilnahme und wünschen eine angenehme Radtour!

Weitere Artikel in dieser Rubrik